Der 1. TC Magdeburg e.V. vertraut im Trainingsbetrieb dem Tennis- und Kindersport Ballplanet, welcher sich in die Bereiche Tennisschule, Kindersport und Gesundheit gliedert und das Ziel verfolgt, Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Begeisterung und Freude in Bewegung zu bringen.


Die Tennisschule von Ballplanet bietet ein vielseitiges Angebot für Spielerinnen und Spieler aller Altersklassen, vom Hobbyspieler bis zum Turnierspieler. Unter der Leitung von Matthias Hoberg, einem Magister für Sport und Pädagogik, sowie einem erfahrenen Trainerteam aus DTB-B & C-Trainern und Sportwissenschaftlern, wird neben Einzel- und Gruppentraining auch ein Intensivtraining für die Vorbereitung auf Tennisturniere und Punktspiele angeboten. Zu den Highlights gehören zudem die beliebten Tenniscamps in den Ferien mit einem abwechslungsreichen Programm sowie die eigenen Tennisturniere. Das Ziel des Ballplanet-Teams ist es, bereits den Jüngsten die Begeisterung für Bewegung und die Freude am Tennissport zu vermitteln.



Die Kindersport-Abteilung von Ballplanet basiert auf einem eigenen Motorikkonzept und bietet Kindern im Alter von 4-8 Jahren eine vielseitige Bewegungsförderung. Durch die Kombination von Tennis mit anderen Ballsportarten wie Fußball, Handball, Basketball und Hockey werden die motorischen Fähigkeiten der Kinder auf spielerische Weise vertieft und erweitert. Darüber hinaus bietet Ballplanet auch Tages-, Wochen- oder Jahresprogramme sowie Aktionstage für Kindergärten, Kitas und Schulen, die sowohl auf der Tennisanlage als auch in der jeweiligen Einrichtung stattfinden können.


Das Angebot umfasst zertifizierte „Präventionskurse mit Ball“ für Kinder und Erwachsene ab 50 Jahren sowie den Kurs „Motion on Court“ für Gesundheitstennis. Weitere Kurse sind Rückenschule, Selbstverteidigung und Mentaltraining. Es gibt Ernährungsberatung und einen Partner für Nahrungsergänzungsmittel. Die Rückenschule bietet einen praxisorientierten Kurs zur aktiven Rückengesundheit an. Kinder und Jugendliche können am Kurs „Mentales Training“ teilnehmen. Es werden auch Online-Kurse für Erwachsene angeboten. „Motion on Court – Prävention“ ist ein Kurs zur Förderung von Gesundheit und Fitness mit Tennis. Der zertifizierte Kurs „Ball orientierte Bewegungsförderung“ bietet Kindern Bewegung und Wissen über Bewegung, Entspannung und Ernährung.



Kontakt: Weitere Informationen zum Ballplanet erhalten Sie auf der Homepage oder persönlich bei

Matthias Hoberg
Tel. 0175/ 2389350
E-Mail: m.hoberg@ballplanet.de





Auf dem Foto von links: Ulrich Blumenthal, Ernst-Heinrich Wietfeld, Jean-Luc Kozik, MF Wilnis Tracums.

HTV-Tennisherren mit nicht erwartetem Unentschieden bei 1.Auswärtsspiel

Die Mannschaft Herren 65 des Helmstedter TV hat sich in ihrem ersten Punktspiel in der Verbandsliga des TNB in der neuen Sommersaison mit einem nicht erwarteten Unentschieden von 3:3 gegen den TSG Mörse eine gute Ausgangsposition für die neue Sommersaison geschaffen.

Wilnis Tracums (LK 15), an Position 1 gesetzt, musste sich nach einem langen Spiel mit Peter Müller (LK 16), einem überaus starken Gegner, geschlagen geben. Nach einem verkorksten 1.Satz mit 1:6 kämpfte sich Tracums mit 6:3 im 2.Satz ins Match zurück. Leider verlor er den sich anschließenden Match Tiebreak mit 5:10. Jean-Luc Kozic hatte mit Hans-Joachim Trauden einen ebenbürtigen Spielpartner, der an diesem Tag sicher aufspielte. Kozic konnte den 1.Satz 6:2 gewinnen, musste ab er im 2.Satz in den Tiebreak, den er dann deutlich mit 7:1 für sich entschied und mit 7:6 sein Spiel gewann. Der an Position 3 gesetzte Linkshänder Ernst-Heinrich Wietfeld gewann spielstark gegen Claus Witschel mit 6:3 und 6:2. Der erstmalig für den Helmstedter TV eingesetzte Ulrich Blumenthal musste sich dem ebenfalls an Position 4 gesetzten Norbert Wenzlawiak mit 4:6 und 2:6 geschlagen geben.

Damit stand es nach den vier Einzeln 2:2 nach Punkten und es musste mindestens ein Doppel gewonnen werden, was nach der Spielstärke der Wolfsburger nicht unbedingt zu erwarten war, um zumindest ein Unentschieden zu erreichen.

Das 1.Doppel mit Kozic und Wietfeld gegen Witschel und Wenzlawiak konnte nach einem verlorenen 1.Satz mit 2:6, den 2.Satz deutlich mit 6:0 für sich entscheiden. Den sich anschließenden Match Tiebreak gewannen die Helmstedter überraschend klar mit 10:5.

Das 2.Doppel mit den HTVern Tracums und Blumenthal gegen die Wolfsburger Müller und den neu eingesetzten Frank Eichhof verloren ihr Spiel mit 4:6 und 2:6. Damit war nach dem verlorenen Spiel im letzten Sommer das Unentschieden mit 3:3 Punkten ein guter Auftakt für die neue Tennissaison 2024.

MF Tracums: „Das Match war hochklassig. Wir hatten nicht mit einem Unentschieden gerechnet, aber das Ernst-Heinrich und Jean-Luc im Doppel die Nerven behalten haben, war großartig. Das 3:3 ist eine echt starke Mannschaftsleistung.“








Neue Termine unserer Ballschule

Sommercamp in Helmstedt

Vom 29.07. bis 02.08. findet das Sommercamp für Kinder und Jugendliche in Helmstedt statt.
Die Anmeldung findet ihr hier:Anmeldung




Neue Fast-Learning Kurse in Helmstedt
Mittwochs werden ab dem 3. April neue Fast-Learning Kurse angeboten. Folgende Termine gibt es:
Fast-Learning III Kurs für Kinder und Jugendliche, 16:00 bis 17:00 Uhr:
Fast-Learning II Kurs für Erwachsene, 17:00 bis 18:00 Uhr:
Fast-Learning III Kurs für Erwachsene, 18:00 bis 19:00 Uhr:
Fast-Learning III Kurs für Erwachsene, 20:00 bis 21:00 Uhr:

Freie Plätze in Trainingsgruppen
Folgende Trainingstermine bei der Tennisschule Ballplanet sind wenig besetzt und können aufgefüllt werden. Bei Interesse bitte telefonisch an Matthias Hoberg (0175 2389350) wenden.
Mittwoch 15-16 Uhr und 16 -17 Uhr für Kinder/ Jugendliche
Mittwoch 17-18 und 18-19 Uhr für Erwachsene




Samstags-Tennis: Spielfreude für Groß und Klein beim Helmstedter Matchtraining!

Tennisfreude für jedes Alter bietet das Matchtraining Helmstedt der Tennisschule Ballplanet. Immer samstags von 10 bis 12 Uhr können Mitglieder und Nichtmitglieder für nur 15 € teilnehmen. Das Trainerteam steht bereit, um wettkampfnahe Erfahrungen zu sammeln und gemeinsam die Tennisfertigkeiten zu verbessern.
Auch im Kindersportbereich wird für liebevolle Betreuung gesorgt.
Die nächsten Termine sind am 10. und 17. Februar – seid dabei!




Sportliche Begegnung: Helmstedter Tennisverein begeistert Kinder bei Tennis-Aktionstag

Am 30. Januar erlebte die Grundschule St. Ludgeri in Helmstedt einen aktiven und sportlichen Tag in Zusammenarbeit mit dem Helmstedter Tennisverein und den erfahrenen Trainern der Tennisschule Ballplanet. Unterstützt wurde dieses besondere Event durch den Landessportbund Niedersachsen (LSB Niedersachsen).
Über 120 aufgeregte Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 nahmen an diesem Aktionstag teil, der von 8:30 bis 12:30 Uhr dauerte. In stündlichen Abständen hatten die Kinder die Möglichkeit, in die faszinierende Welt des Tennis einzutauchen und ihre ersten Erfahrungen auf dem Tennisplatz zu sammeln.




Rundschreiben Januar 2024

Liebe Vereinsmitglieder!
wir hoffen, Ihr hattet einen guten Start ins neue Jahr!
Im Jahr 2023 waren wieder einige Aktivitäten zu verzeichnen und auch für 2024 ist einiges geplant.
Die Informationen haben wir in einem Rundschreiben zusammengepasst.

Euer Vorstand





Kindertraining mit dem Schwerpunkt der Koordinationsförderung beim Helmstedter Tennisverein

Um Kinder sportlich zu begeistern und ihre Leistungen zu aktivieren und zu stärken, ist neben Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft und Beweglichkeit die Koordination ein wichtiger Teil des Kindertrainings. Unter Koordination versteht man das Zusammenspiel von Muskulatur und zentralem Nervensystem bei Bewegungsabläufen. Je besser die Koordination ist, um so harmonischer sind die Bewegungsabläufe. Jede Bewegung, egal, welche Sportart ausgeübt wird, besteht aus einem Zusammenspiel mehrerer koordinativer Fähigkeiten. Die sind nicht angeboren, sondern sie müssen erlernt, entwickelt und trainiert werden. Je besser diese Fähigkeiten ausgebildet sind, desto schneller können neue Bewegungen oder bestimmte Techniken im Sport erlernt werden.
Das Kindertraining beim HTV, das vom Trainingsteam der Ball- und Bewegungsschule Ballplanet für 2-12-jährige Kinder angeboten wird, bietet die Möglichkeit, spielerisch in Gruppen die konditionellen und koordinativen Fähigkeiten zu stärken. Dabei kommen Spiele zum Tragen, die sich aus Kombinationen der Rückschlagsportart Tennis mit den Ballsportarten Fußball, Basketball, Handball und Hockey anbieten. Und das natürlich mit sozialem Zusammenspiel und viel Spaß.

Trainingszeiten: Donnerstags 17 – 18 Uhr in der Tennishalle des HTV, Magdeburger Tor 16a.
Anmeldung unter:
Karin Tölg
E-Mail: karin.toelg@ballplanet.de
Tel.: 0174 1863284




Winter-Spielrunde des Vereins

Liebe Mitglieder,
auch in diesem Jahr möchten wir im Winter eine Spielrunde des Vereins anbieten an der jeder (ausgenommen Kinder), der Lust hat teilnehmen kann.
Es ist also keine abgeschlossene Spielrunde von einigen Vereinsmitgliedern, sondern für jeden die Möglichkeit, egal welche Spielstärke Sie oder Er hat, einfach ungezwungen Tennis zu spielen und vielleicht auch mal andere Mitglieder kennen zu lernen.
Gespielt wird jeden Freitag von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr gegen einen Kostenbeitrag von 5,- pro Person. Start ist Freitag, der 6. Oktober.
Damit wir so ungefähr abschätzen können wieviel Plätze wir reservieren müssen, bitten wir um Rückmeldung, wer Interesse an der Teilnahme hat. Jeder, der sich anmeldet, bekommt dann einen Zugang zu einer wöchentlichen Teilnehmerliste auf unserer Homepage und kann sich dann bei Bedarf dort eintragen. Man kann also jeden Freitag aufs Neue entscheiden, ob man spielen möchte oder nicht.
Vielen Dank!
Euer Vorstand




Freundschaftsturnier mit dem TC GW Königslutter

Die Tennisspieler der Region Helmstedt spielten am Freitag, den 19.01.2024, in der schönen heimischen HTV-Tennishalle ein freundschaftliches Turnier 2024 aus.
Die Organisatoren Gerhard Neumann und Günter Schlaubke teilten das Turnier in drei Spielgruppen mit jeweils 4 Spielern ein.
Alle eingeteilten Spieler kämpften in den vier zeitlich festgelegten Doppelrunden um die begehrten Punkte.
Als Doppel spielten immer ein Spieler vom HTV und TC GW als Team zusammen. Somit waren die hart umkämpften Sätze in den vorgegebenen Gruppenspielen meist ausgeglichen.
Klaus Gruhnert wurde, gefolgt von Manfred Fabiunke, Alexander Vojcekovski und Uwe Dierks mit drei gleichen Spielergebnissen, zum Turniersieger erklärt.

Beim abschließenden gemütlichen Beisammensein im HTV-Restaurant SYRTAKI ließen alle Teilnehmer den Spieltag und das letzte Tennisjahr Revue passieren. In lockerer Runde wurde anschließend noch gebührend gefeiert. Alle Teilnehmer sahen diesen Spieltag als eine erfolgreiche Veranstaltung des Helmstedter TV unter Mitwirkung von Manfred Fabiunke an. Ein Dank geht auch an den Turnierleiter Gerhard Neumann für sein vorbildliches Engagement. Eine Gegeneinladung vom TC GW Königslutter wurde bereits ausgesprochen.







Überragende Punktspielsaison 2023: A-Juniorinnen Anna Sticherling und Maja Henkel beenden alle Spiele ohne Niederlage

Die Juniorinnen A der Regionsklasse haben eine äußerst erfolgreiche Saison 2023 hinter sich. Anna Sticherling auf Position 1 und Maja Henkel auf Position 2 haben in allen fünf Begegnungen eine makellose Bilanz ohne Niederlage erzielt. Dabei mussten sie in vier Spielen sogar in den entscheidenden dritten Satz gehen.
Das erste Spiel fand als Heimspiel gegen den Heidberger TC statt. Maja hatte anfangs einige Schwierigkeiten, konnte jedoch letztendlich das Match im Championstiebreak für sich entscheiden. Auch im Doppel spielten Anna und Maja souverän und siegten ohne Satzverlust.
Im zweiten Spiel trafen sie auf die Gastspieler vom Wolfenbütteler THV. Die Einzel verliefen relativ problemlos, jedoch war das Doppel ausgeglichener. Trotzdem gelang es Anna und Maja, auch hier ohne Satzverlust zu gewinnen.
Das dritte Spiel war das erste Auswärtsspiel gegen den BTSV Eintracht Braunschweig. Maja hatte erneut Anfangsschwierigkeiten, glänzte jedoch im entscheidenden Championstiebreak. Das Doppel gestaltete sich wieder eindeutig zugunsten unserer Juniorinnen.
Im vierten Spiel trafen sie auf die Gastmannschaft des TSV Germania Helmstedt. Dieses Mal hatte Anna Probleme im ersten Satz, konnte jedoch die beiden folgenden Sätze klar für sich entscheiden. Auch im Doppel mussten sie in den dritten Satz gehen. Obwohl das Spiel knapp war, endete es letztendlich mit einem klaren 3:0-Sieg für den Helmstedter TV.
Im letzten Spiel trafen sie auf die Gastgeber des VfR Weddel. Hier waren alle drei Spiele erneut eindeutig und unsere Juniorinnen sicherten sich souveräne Siege.
Wir möchten Anna Sticherling und Maja Henkel herzlich zu ihrer beeindruckenden Leistung in diesem Sommer gratulieren. Bravo zu eurem großartigen Erfolg!




Vereinsrangliste ausspielen

auf Anregung unseres ersten Vorsitzenden wollen wir in diesem Jahr, 2023, einmalig eine Rangliste für unseren Verein erstellen bzw. ausspielen.
Jeder der Lust hat kann hier mitmachen. Gespielt wird vom 04.04.2023 bis zum 08.10.2023.
Weitere Infos zu den Regeln bzw. zur Anmeldung findet ihr hier: Hier geht's zum Ranglisten-Tool

Natürlich kann man sich über dieses Tool auch nur zum Spaß verabreden.




Rückblicke...







Helmstedter HTV-Nachwuchs auf gutem Weg

Die Junioren U10 des HTV waren am letzten Spieltag zu Gast beim Heidberger TC.
Mit einem souveränen 3:0 Auswärtssieg konnten Nick Roloff und Johannes Dieckmann ihre bisherigen Saisonleistungen mehr als bestätigen.
Nick gewann sein Einzel in 2 Sätzen, Johannes machte es etwas spannender und gewann nach Satzausgleich im Match-Tiebreak mit 10:8.
Im anschließenden Doppel war ihnen die Spielfreude anzusehen. Auch hier überzeugten sie mit einem klaren Zwei-Satz-Sieg.
Mit diesem Ergebnis sicherte sich die HTV U10 den 2. Platz in der Abschlusstabelle punktgleich mit dem Gruppenersten BTHC.
Hierzu herzlichen Glückwunsch! Unser Dank gilt aber auch Thomas Goldenberg für seinen unermüdlichen Einsatz als Jugendtrainer.

Bericht von Dietmar Haring
  • 29.07.2024 - 02.08.2024
  •  
Sommercamp für Kinder und Jugendliche


Ballplanet: Kindersport

Ballplanet: Tennisschule

Ballplanet: Gesundheit