Braunkohlwanderung 2017

Das Wetter meinte es gut mit uns. Bei milden Temperaturen und mit Sonnenschein ging es zum Appetit holen an den Lappwaldsee.
Nachdem unterwegs schon der eine oder andere Kurze eingenommen wurde wanderten wir zur großen Pause an die Hütte am Petersberg.
Nach kurzer Wartezeit kamen dann auch schon Hannes und Franz mit den "Berlinern", Glühwein und Hannes selbst geschmierten Broten zum Treffpunkt.
Mit dieser Stärkung im Rücken war es dann ein Leichtes, die letzten Kilometer in Angriff zu nehmen, um in der Vereinsgaststätte das Braunkohlessen zu geniessen."