Es war viel zu heiß...


Bei Aussentemperaturen von 37 Grad musste die 1. Herren 60 ihr letztes Punktspiel gegen die Vertretung vom TC GW Rotenburg bestreiten.
Verlieren war verboten, denn das hätte den direkten Abstieg aus der Oberliga bedeutet.
Der Zufall kam dem Team um Manfred Fabiunke zu Hilfe, denn die Rotenburger konnten nur zu Dritt antreten.
Manfred Fabiunke und Gerald Hoffmeister gewannen ihre Duelle souverän. Uwe Dierks musste sich der Hitze beugen und verlor sein Match nach Aufgabe.
Das 1. Doppel verloren Przybilla/Fabiunke. Am Ende stand ein 4:2 für Helmstedt und damit die Hoffnung auf einen Verbleib in der Liga.
Helmstedter TV-Herren 65-II siegen 6:0 in Elliehausen und sind Tabellen-Zweiter in der Bezirksklasse


Das Team um den an Position 1 spielenden MF Claus Legel war bei großer Hitze in Elliehausen nicht aufzuhalten und verfehlte am Saisonende die Tabellenführung und Aufstieg zur Bezirksliga nur um einen Satzpunkt.
Den Auftakt zum Sieg machte Claus Legel gegen Gerhard Parot und gewann nach über 2 Stunden bei 36 Grad spielstark mit 6:2, 4:6 und 10:6 im Match-Tiebreak. Jean-Luc Kozik gewann kampfbetont gegen Peter Lossin mit 7:5 und 6:3. Herbert Weber spielte gegen Hermann Müller seine technischen Fähigkeiten aus und siegte souverän mit 6:2 und 6:4. Dietmar Haring erspielte gegen Manfred Kutscher eine ungeschlagene Saison-Siegesserie und Abschluss mit 6:3 und 6:1.
Das HTV-Duo Legel/Haring siegte gegen Parot/Lossin spielsicher mit 6:1 und 6:0. Im zweiten Doppel gewannen auch Kozik/Weber ungefährdet 6:1 und 6:3. Beide Mannschaften waren am Ende froh, ohne gesundheitliche Probleme diesen Spieltag überstanden zu haben.
Helmstedter TV Herren 60 spielen 2:4 gegen den SV BW Rühen in der Verbandsklasse


Mit einer Heimniederlage endete das vorletzte Saisonspiel der HTV Herren 60 am Sonntag, den 30. Juni, auf der heimischen Tennisanlage.
Gerhard Neumann gewann gegen die Badminton-Legende „Willi“ Braun (Deutscher Meister und Europameister) in einem spielstarken Match mit 6:4 und 6:1. MF Wilnis Tracums musste sich dem laufstarken Werner Simon mit 3:6 und 3:6 geschlagen geben. Hartmut Glöckler blieb chancenlos gegen Gerd Lüttich mit 0:6, 0:6. Michael Borchers verlor kämpferisch 2:6 und 3:6 gegen Heinz Wriske.
Im 1. Doppel verloren Gerhard Neumann/Heinrich Wietfeld gegen das stark aufgestellte Doppel Simon/Lüttich mit 3:6 und 0:6. Das 2. HTV Doppel mit Wilnis Tracums/Hartmut Glöckler gewann spielsicher mit 6:1 und 6:4. SV Rühens Simon/Lüttich beendeten diese Saison ungeschlagen mit jeweils 5 Einzel-/Doppelsiegen.
Termine der Tennissschule Ball-Planet

Liebe Trainingsteilnehmerinnen und Trainingsteilnehmer,
mit dieser E-Mail möchten wir euch noch einmal unser Angebot in Helmstedt für die kommenden Wochen genauer vorstellen.
Neben den wöchentlichen Trainingseinheiten habt ihr beim Sommercamp eine tolle Möglichkeit auch in den Ferien intensiv und abwechslungsreich zu trainieren.
Des Weiteren bieten wir neben den bekannten Fast-Learning-Kursen nun auch ein neues Trainingsangebot von Tennis-People an: Top-Play-Kurse.

Sommercamp 2019
Das Sommercamp in Helmstedt findet in diesem Jahr vom 15.07. - 19.07.2019 statt. Von Montag bis Freitag bieten wir täglich von 10:00 bis 15:00 Uhr ein vielseitiges und abwechslungsreiches Training für alle Leistungsstärken an. In gesondertem Gruppentraining arbeiten wir in der gesamten Woche an euren Stärken und Schwächen. Highlights sind in diesem Jahr wieder ein gemeinsamer Besuch im Freibad, die Aufschlaggeschwindigkeitsmessung sowie das Abschlussturnier am letzten Camptag.

Anmeldung

Fast-Learning®
Erlebe in einem innovativen Tenniskurs für Erwachsene sofortigen Spielspaß und feiere schnelle Erfolgserlebnisse. Nicht theoretisch, sondern praktisch – von der allerersten Stunde an. Neben den regulären Kursen, die wöchentlich stattfinden, bieten wir in diesem Jahr parallel zum Sommercamp eine Fast-Learning-Intensivwoche (10 Trainingseinheiten in 5 Tagen) für Anfänger und Fortgeschrittene.

Anmeldung

Top-Play® Präzision bei Schlägen, mehr kreativer Spielwitz und mehr Fitness auf dem Platz - Top-Play® ist das neue Training, mit dem du schnell, gezielt und spürbar dein Tennis auf ein neues Level bringst. Mit Top-Trainern, neuen Erfolgserlebnissen und weiterhin jeder Menge Spielspaß. Ideal für Hobbyspieler ab 2 Jahren Spielpraxis. In den jeweils zweistündigen Trainingseinheiten werden spezielle Schläge intensiv trainiert und individuell verbessert.

Anmeldung

Für Rückfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen
Matthias Hoberg
Kontakt:
Matthias Hoberg
Lindenplan 27
39120 Magdeburg
m.hoberg@ballplanet.de
www.ballplanet.de

Rutschfester Weg ins Vereinsheim

Der letzte Winter liegt schon lange hinter uns. Sicherlich ist aber vielen aufgefallen, dass der Eingangsbereich zur Tennishalle und zum Restaurant im Winter immer eine sehr rutschige und gefahrvolle Angelegenheit war! Unser Versicherer

die ERGO Generalagentur Guido Schumann in Helmstedt

hat die Kosten für unsere Sicherheit übernommen.
Wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich dafür bedanken.
Gymnasium am Bötschenberg spielt Tennis beim HTV

Das vierte mal führt das Gymnasium am Bötschenberg die Projekttage auf der Anlage des Helmstedter Tennisvereins durch (dieses Jahr 21. und 22.05.19),
Immer im Mai steht für zwei Tage Tennis auf dem Programm.
Die Tennisschule Ballplanet stellt für diese Tage einen Trainer zur Verfügung, der mit kleinen Übungen und Spielen den Schülerinnen und Schülern der 5. Klasse Tennis näher bringt.
Dazu finden noch Spiele zu Fußball und Hockey statt, so dass der gesamte Vormittag (8.00-12.00 Uhr) im sportlichen Sinne den knapp 30 Kindern pro Tag zur Verfügung steht.

  • 18.08.2019
  •  
Punktspiele HTV